MyPoint News: Herz-Kreislauf-Risiko bei PatientInnen mit Nierenleiden und metabolischem Syndrom

Im Rahmen eines von der Österreichischen Atherosklerosegesellschaft (AAS) initiierten und seit fünf Jahren laufenden Registerprojektes zur Erfassung von PatientInnen mit Familiärer Hypercholesterinämie (FH) in Österreich wurden die gesammelten Daten – unter aktiver Beteiligung von MitarbeiterInnen der Medizinischen Universität Innsbruck – in ein globales Registernetzwerk der European Atherosclerosis Society eingespeist und kürzlich in der renommierten Zeitschrift The Lancet publiziert.

https://www.i-med.ac.at/mypoint/news/757233.html

FH-Register:

https://aas.at/fh-register-aerzteinfo/